Das 6. emotionale Zentrum auch Stirnchakra genannt!

Heute möchte ich euch das sechste emotionale Zentrum vorstellen! In welcher Verbindung steht es mit Krankheiten, Gedankenmustern und Lebensthemen?

Zum downloaden alle Informationen: VI.Energiezentrum
http://www.energiearbeit-essen.de/wp-content/uploads/2014/07/VI.Energiezentrum1.pdf

Das sechste Chakra betrifft unsere mentalen und vernunftbegabten Fähigkeiten sowie unser psychologisches Vermögen, unsere Überzeugungen und Einstellungen einzuschätzen. Urängste: die mangelnde Bereitschaft, nach innen zu schauen und die eigenen Ängste auszugraben; die Angst vor der Wahrheit, wenn die eigene Vernunft getrübt ist; die Angst vor gesunden, realistischen Urteilen; die Angst, sich auf äußeren Rat zu verlassen, und die Angst vor Disziplin; die Angst vor der eigenen Schattenseite und ihren Eigenschaften. Urstärken: intellektuelle Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Einschätzung bewußter und unbewußter Einsichten; Inspiration erhalten; große Akte der Kreativität und der intuitiven Vernunft – emotionale Intelligenz.

Wir fürchten uns nicht vor unserer Unzulänglichkeit. Wir fürchten uns davor, über alle Maßen mächtig zu sein. Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, das uns am meisten schreckt. Wir fragen uns, wie kommt es, dass ich großartig, wunderbar, talentiert und fabelhaft bin? Warum solltest du es nicht sein? Du bist ein Kind Gottes. Sich kleinzumachen, nützt der Welt nichts. Es hat nichts mit Erleuchtung zu tun, zusammenzuschrumpfen, damit die Leute in deiner Umgebung sich nicht unsicher fühlen. Wir sind geboren, um die Herrlichkeit Gottes in uns zu verwirklichen. Sie ist nicht nur in einigen von uns, sie ist in jedem! Wenn wir unser Licht leuchten lassen, geben wir den anderen unbewusst die Erlaubnis, das Gleiche zu tun. Wenn wir uns von unserer Furcht befreien, befreit unsere Anwesenheit automatisch die anderen.

Nelson Mandela (Rede zur Amtseinführung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.