Das vierte emotionale Zentrum auch Herz-Chakra genannt, Teil 4

Heute möchte ich euch das vierte emotionale Zentrum vorstellen! In welcher Verbindung steht es mit Krankheiten, Gedankenmustern und Lebensthemen?

zum downloaden alle Informationen: IV.Energiezentrum

Wissenschaftler haben außerdem herausgefunden, dass unterdrückte Emotionen – vor allem Angst, Depression und Wut – eine Rolle spielen bei der Entstehung von Hypertonie. Was ist also der Dominoeffekt, der uns von Depression zu Hypertonie treibt? Depression veranlasst das Gehirn, Noradrenalin auszuschütten, was die Nebennierendrüsen stresst. Dies wiederum bringt die Nebennieren dazu, zu viel Cortisol auszuschütten, was eine Kaskade von entzündlichen Sutbstanzen auslöst, einschließlich Zytokine. Diese Zytokine sorgen dafür, dass Sauerstoff zu “freien Radikalen” wird, die das Cholesterol im Blut verhärten und in den Arterien zementieren, die dadurch verstopft werden.
Die Folge: Der Blutdruck steigt gefährlich an. Da haben Sie es! Der Dominoeffekt von Depression zu Hypertonie, Emotionen, die vom Gehirn ins Herz wandern.

Was deutlich zeigt, dass nicht ausgedrückte Gefühle zu Behinderungen im Blutfluss führen können. Eine ähnliche entzündliche Reaktion sehen wir bei Personen, die unter chronischer Frustration leiden.

Alle Infos zum 4. Energiezentrum als PDF hier http://www.energiearbeit-essen.de/wp-content/uploads/2014/05/IV.Energiezentrum.pdf

Bildmotiv von Ralf Marohns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.